GeoStyler Code Sprint 2022

Von Dienstag, den 07.06 bis Freitag, den 10.06.2022 fand der erste GeoStyler Code Sprint statt. 12 motivierte Programmierer:innen aus verschiedensten Ländern nahmen am Code Sprint teil und halfen das GeoStyler Projekt um wichtige und tolle Funktionalitäten zu erweitern. Unter ihnen waren vier Mitarbeiter von terrestris, die auch dem GeoStyler Core Team angehören.

Während des Code Sprints wurden viele neue Features implementiert, Bugs gefixed und das GeoStyler Projekt in vielerlei Hinsicht verbessert.

Wir danken allen Teilnehmenden des Code Sprints für ihre Beiträge und ihr Engagement in der GeoStyler Community!

Hier der Link zum offiziellen Blog Post: https://geostyler.org/codesprint-2022/

terrestris konnte zu folgendem beitragen:

GeoStyler Handbuch

Ab sofort gibt es ein GeoStyler Handbuch, welches nutzerzentrierte Beschreibungen enthält, wie mittels GeoStyler Karten gestyled werden können. Das Handbuch ist noch nicht vollständig umgesetzt – allerdings kann es bereits unter https://geostyler.github.io/geostyler-cookbook eingesehen werden.

GeoStyler CardLayout

Ein neues Layout wurde für den GeoStyler erstellt, welches sich auf Minimalismus und Mobile-First konzentriert.

GeoStyler GeoServer Plugin

Die GeoStyler Community Extension für GeoServer wurde durch Tests, automatisierte Pipelines und Bugfixes verbessert. Außerdem wird die Extension ab sofort unter dem eigenen Repostory geostyler-geoserver-plugin gewartet.

Unterstützung von Expressions

Seit bereits einer Weile befasst sich das GeoStyler Team mit der Unterstützung von Expressions. Mittels dieser ist es möglich, Stylingeigenschaften attributiv und featurebasiert zu definieren, was kompaktere und dynamischere Stilvorschriften erlaubt. Beispielsweise können so Farbwerte mittels einer Funktion definiert werden, die Attribute des Geodatensatzes entgegennimmt, und auf Basis dieser entsprechende Farbwerte ermittelt. Anstatt jeweils eine eigene Stylingregel pro Farbwert zu definieren, können Nutzer:innen somit eine einzige Stylingregel mit einer Expression erstellen, die bereits alle möglichen Farbwerte beschreibt.

Expressions werden aktuell im geostyler-style Format unterstützt und wurden bereits im geostyler-cql-parser und geostyler-sld-parser implementiert.

Unsupported properties

Die GeoStyler UI sowie der geostyler-openlayers-parser und geostyler-sld-parser unterstützen jetzt das unsupportedProperties Interface. Dadurch können in der UI Hinweise ausgegeben werden, falls eine Stylingeigenschaft nicht von einem verwendeten Parser unterstützt werden sollte.

Refaktorierungen

Alle klassenbasierten React-Komponenten wurden in die kompakteren und besser wartbaren function-Komponenten refaktoriert.